Daniel Albrecht wurde für zwei Jahre zum Mitglied des INTA Anti-Fälschung Committee ernannt

Daniel Albrecht, Managing Counsel von Starke, wurde für zwei Jahre zum Mitglied des INTA Anti-Fälschung Committee ernannt. Der Ausschuss wird die Entwicklungen bei Verträgen, Gesetzen, Vorschriften und anderen Durchsetzungsmechanismen in verschiedenen Gerichtsbarkeiten überwachen, Analysen vornehmen und dem Vorstand politische Empfehlungen unterbreiten. Die Arbeit umfasst das Verfassen von Berichten, und die Interaktion mit Organisationen zur Bekämpfung von Fälschungen.

Die International Trademark Association (INTA) ist eine weltweite Vereinigung von Markeninhabern und Fachleuten, die sich der Unterstützung von Markeninhabern und dem damit verwandtem geistigem Eigentum (IP) widmen, um das Vertrauen der Verbraucher, das Wirtschaftswachstum und die Innovation zu fördern. INTA-Mitglieder sind mehr als 7.200 Organisationen aus 187 Ländern. Die Mitgliedsorganisationen des Verbandes vertreten rund 31.000 Markenprofis und umfassen Markeninhaber großer Unternehmen, sowie kleiner und mittler Unternehmen, Anwaltskanzleien und gemeinnützige Organisationen.