E-Commerce aus der rechtlichen Perspektive

E-Commerce ist dezeit eines der meist dikutierten wirtschaftlichen Themen mit China Bezug und auch national in aller Munde. 

Dieses Seminar bietet die Möglichkeit, nicht nur betriebswirtschaftlich etwas über E-Commerce zu erfahren, sondern sich auch aus rechtlicher Sicht über wesentliche Aspekte und Herausforderungen des E-Commerce zu informieren.

Thema 1: Rechtliche Probleme Im chinesischen E-Commerce-Markt

  • Einstiegsmodelle in den chinesischen E-Commerce-Markt
  • Rechtliche Fragen beim Eintritt in den chinesischen E-Commerce-Markt
  • IPR-Schutz - Take-Down-Verfahren von Online-Shops Thema

Thema 2: E-Commerce-Plattformen wie Tmall, Strategien von Unternehmen, um erfolgreich zu sein

Erfahren Sie mehr über die drei entscheidenden Faktoren für Unternehmen in Bezug auf E-Commerce:

  • Brand Awareness
  • Key Account Status
  • Partnerauswahl und damit verbundene Fragen, Entwicklungen und Implikationen.

Sprecher: Herr Daniel Albrecht und Herr Robbert Gorris

Termin: 18.01.2018, 15: 30h - 18: 00h, Deutsche Handelskammer, 0818, Landmark Tower II, 8 North Dongsanhuan Road, Chaoyang, Peking China